Start Spiele CrossFire X

CrossFire X

207
CrossFire X
CrossFire X

CrossFire X 2020

Es erfolgt die Fortsetzung eines der beliebtesten Spiele ketten. Bei dieser Produktion wird nicht nur die Multiplayer Version, sondern auch eine Kampagne für die Ausführung des Remedy Entertainment-Studios, welches unter anderem aus Quantum Break und den ersten beiden Teilen der Max Payne-Reihe bekannt ist möglich gemacht.

Hiermit kommt die nächste Folge der Smilegate FPS-Serie, welche 2007 startete und zwar mit dem Namen CrossFire X 2020.

Im Vergleich zum ersten indem Multiplayer-Shooter zur Verfügung stand, steht den Spielern diesmal mit CrossFire X 2020 ein Spiel mit einer Einzelspieler Version zur Verfügung. Dieses Ergebnis entstand aus der Zusammenarbeit zwischen CrossFire und Remedy Studios. Das Quantum Break und die ersten beiden Folgen der Max Payne-Serie sind bekanntlich auch von Remedy Studios.

DER SPIELEABLAUF BEIM NEUEN CrossFire X 2020

Bei CrossFire X 2020 ist die Handlung von einem Kampf zwischen zwei paramilitärischen Organisationen. Die eine Seite entsteht von Soldaten die aus einer ehemaligen Spezialeinheit sind unter dem Namen die Global-Risk-Fraktion, während die Gegner Reihen von Söldnern, die die Schwarze Liste vertreten also terroristische Aktivitäten verwirklichen. Im Laufe des Spiels müssen die Spieler im Konflikt Fall Partei ergreifen, entweder für die Terroristen oder für die Weltretter. Optisch wird die Aktion in CrossFire X 2020 aus der Perspektive der ersten Person (FPP) angezeigt, um ein realistisches Umfeld darzustellen.

Im CrossFire X 2020 Spiel stehen sie auf ein Schlachtfeld und ihnen werden Maschinengewehre, Scharfschützengewehre, Pistolen, Nahkampfwaffen, Granaten sowie eine Menge von anderen nützlichen Geräten auf dem CrossFire X 2020 Schlachtfeld zur Verfügung gestellt.

SPIELVARIANTEN:

Das CrossFire X 2020 Spielmodi besteht aus drei Spielvarianten. Die erste davon ist eine Story-Kampagne dafür ist Remedy Studios-Team zu danken, der zweite Modus ist ein Mehrspielermodus, welcher aus dem ersten Teil bekannt ist, ein wettbewerbsfähiger Modus ist. Der dritte Modus beim CrossFire X 2020 ist der Battle Royale-Modus, Spieler könne sich bestimmt erdenken, dass es in dem, um das als letzter auf dem Schlachtfeld bleiben geht. Somit als alleiniger Sieger.

CrossFire X bietet hochwertige Technische Aspekte, darunter 3D-Grafiken, die auf der Unreal Engine 4-Technologie basieren.

Während der E3-Konferenz hat Microsoft angekündigt, dass Smilegate den Nachfolger der FPS-Serie unter dem Titel Military FPS Crossfire X, nächstes (2020) Jahr zum Kauf freigeben wird.

Zunächst soll es nächstes Jahr erstmals auf Xbox One-Konsolen erscheinen, dann aber wird es sicherlich auch auf PCs verfügbar gemacht. Zurzeit ist noch nicht ganz sicher, ob das Spiel ein verbessertes CrossFire X 2020 Spiel der früheren Versionen oder eine von oben bis unten neue Produktion sein wird. Auf jeden Fall wissen wir ganz bestimmt nicht, ob der asiatische Renner auf westlichem Boden akzeptiert wird.

Allerdings hofft mit Sicherheit Redmond darauf, dass wir bzw. der Rest der Spieler es lieben werden.