Start Technologie Auto Der Elektrischer Peugeot ist bereit für 2020 City-SUV E-2008 das neue...

Der Elektrischer Peugeot ist bereit für 2020 City-SUV E-2008 das neue Modell

93
Elektrischer Peugeot 2020 City-SUV
Elektrischer Peugeot 2020 City-SUV

Der Elektrische Peugeot ist bereit für 2020

City-SUV E-2008 das neue Modell

Preislich startet das neue Modell mit 35.250 Euro.

Peugeot hat sein neuestes voll elektrisches Auto für 2020 bereitgestellt. Es soll ab April an die Kunden ausgeliefert werden. Doch kann jetzt schon bestellt werden. Das neue elektrische Auto von Peugeot ist ab rund 35.000 Euro erhältlich.

Der E-2008 ist seinem kleineren Vorgänger technisch betrachtet sehr ähnlich. Aber von der Optik her unterscheidbar. Bei der E-2008 Serie hat das Peugeot Unternehmen konzerneigene Multi-Energie-Plattform E-CMP bevorzugt.

Der E-2008 verfügt über einen vorderantrieb von 100 Kilowatt und einem Drehmoment bis zu 260 Nanometern. In dem Fahrzeugboden des neuen Peugeot E-2008 wurde ein Akku mit 50 Kilowattstunden Kapazität eingebaut. Dieser Akku sorgt dafür, dass das Fahrzeug bei einem Verbrauch von bis zu 17,8 Kilowattstunden auf 100 Kilometern eine WLTP-Reichweite von bis zu 320 Kilometern Leistung hervorbringen kann.

Der Akku des neuen Peugeot E-2008

Das aufladen des Akkus erfolgt durch zwei Möglichkeiten. Die eine ist die Aufladung über eine heimische 230-Volt-Steckdose, die andere Möglichkeit ist es eine separat erhältliche 11-Kilowatt-Wallbox zu nutzen. Mit dieser soll die vollständige Aufladung der Batterie mehr als fünf Stunden dauern. Jedoch können sie auch eine öffentliche Ladesäule bevor ziehen, wenn sie eine schnelle Aufladung verwirklichen möchten. Denn hierbei wird der E-2008 Akku mit einer Ladespannung von 100 Kilowatt aufgeladen, und somit innerhalb von 30 Minuten fast ganz vollständig geladen.

Der Akku des E-2008 wird von dem Peugeot Unternehmen 8 Jahre garantiert.

Außerdem auch noch bis zum Kilometerstand 160.000 ebenfalls. Laut dem Unternehmen leistet der E-2008 auch danach eine Leistungsaufnahmekapazität von 70 Prozent der Anfangskapazität.

Das 2020 Design

Der E-2008 wurde mit einem futuristischen innen design aufgebaut. Der vordere innen Fahrer Bereich wird beim neuen Peugeot als I-Cockpit bezeichnet. Das Lenkrad im I-Cockpit wurde viel niedriger als es üblicherweise gestaltet wird platziert. Hier hat der Fahrer eine Sicht auf die Armaturen.  Das Touchscreen, also das hauptsächliche Steuerungselement bei E-2008 befindet sich im Cockpit.  Der Bildschirm hat eine 7- Zoll Fläche und ist mühelos zu bedienen.

Die Funktionen zu dem Peugeot E-2008

Im I-Cockpit werden sie sich in der Zukunft fühlen denn im E-2008 ist eine Hologramm Funktion integriert. Dieser zeigt zum Beispiel den Status der Batterie in Form eines 3-D Hologramms an.

Zu dem Peugeot Elektro- Modell gibt es eine Smartphone-App. Über diese App können die Fahrer wichtige Informationen, wie die Reichweite der Batterie, den Ladezustand des Fahrzeugs und Verbrauchsstatistiken jederzeit abrufen.  Abgesehen davon können auch andere Einstellungen über diese App durchgeführt werden. Dazu gehören, das Aktivieren, Anhalten und Planen des Ladevorgangs und auch die Steuerung der Innenraumtemperatur des Fahrzeugs.