Halo Infinite 2020

54

Halo Infinite 2020

Die Entwicklung des Spiels, soll von der Tochtergesellschaft 343 und Microsoft geleitet worden. 343 Industries präsentiert hiermit das elfte Halo-Spiel von der Halo Serie.

Bonnie Ross gibt an, dass Halo Infinite 2020 ein „geistlicher Neustart“ werden wird. Das Spiel dreht sich um den Revolverhelden-Supersoldaten Master Chief.

Es wird auf Xbox One, PC und der zukünftigen Xbox Scarlett gespielt. Hiermit wird Halo Infinite auf ein neues Niveau des Konsolenspiels getragen.

Jedoch müssen Spieler noch eine Zeit lang auf die Veröffentlichung warten, da Microsoft noch kein genaues Datum angegeben hat, es hieß, nächstes Jahr zu Weihnachten wird Halo Infinite 2020 auf den Markt gebracht. Angesichts dessen das Halo Infinite das Debüt-Spiel für Microsofts Xbox Scarlett-Konsole sein wird, nehmen viele an, dass beide gleichzeitig auf den Markt gebracht werden. Dadurch, dass von der Microsoft Company kein Game Play veröffentlicht wurde, können wir nur über die beiden Trailer aus vermuten um was es sich bei Halo Infinite 2020 handelt.

 

Trailer zum Halo Infinite 2020

Die Trailer wurden auf der E3 2018 /2019 vorgeführt. İn diesen wird veranschaulicht, dass die ganze Welt in einem furchtbaren Kampf verwickelt und die Menschheit am zu Grunde gehen ist. Dann ist zu sehen das ein hoffnungsloser Soldat, Master Chief in Stasis findet und zu ihm, folgendes sagt: „Wir haben verloren. Wir haben alles verloren. Hier ist nichts mehr für uns übriggeblieben “. Hier von diesem Hinweis auszugehen, ist zu verstehen, dass das Spiel mit dem zugrunde gehen der Menschheit, also somit dem Ende des Kampfes beginnen könnte.

Genau jetzt werden sie sich vorstellen können, was die Rolle des Master Chief ist, er hat die Aufgabe die Menschlichkeit zu erlösen. Tim Longo der Creative Direktor für Halo 5 und Halo Infinite hat diesen August die Firma 343 verlassen, der kreative Leiter hatte mehr als sechs Jahre in der Firma gearbeitet. Als diese Führungsumstrukturierungen bekannt gemacht wurden, hatten sich Fans erhebliche Sorgen darum gemacht, ob dadurch die eine Aufschiebung der Veröffentlichung des Spiels in Frage kommt. Doch Microsoft stellte fest, dass Halo Infinite wie angegeben im Zeitplan lag.

Die geplante Produktion des Spiels wird nach wie vor, von Chris Lee, dem Studio-Leiter von Halo Infinite, geleitet. Wie auch viele neuen Spiele es tun wird Halo Infinite auch von, das Games-as-a-Service-Modell basierend funktionieren. Die unendliche Halo-Mikrotransaktionen werden mithilfe von Mikrotransaktionssystemen ermöglicht. Zurzeit ist davon auszugehen, dass es eine breite Festplatte von Mehrspielermodi und Karten zum Spielen geben wird.

Weil nicht viel bekannt ist, gehen wir von Vermutungen aus wie, das z. B. die Kernmechanismen des Herumlaufens wahrscheinlich unverändert bleiben oder, dass 343industies die Mechanismen des Spiels verbessert hat, um ein noch besseres Spielerlebnis bei dem Halo Infinite 2020 zu erzielen.