Start Smartphone Phone News Neues Update von SIGNAL: Jetzt auch auf IPad zu verwenden

Neues Update von SIGNAL: Jetzt auch auf IPad zu verwenden

163
SIGNAL auf IPads
SIGNAL auf IPads

Neues Update von SIGNAL:

Jetzt auch auf IPad zu verwenden

Signal ist eine Variante von Messenger und wird als verschlüsselte WhatsApp-Alternative genutzt. Signal wird jetzt auch den IPad verfügbar. Die Logik ist der Desktop-Variante gleich. Ihr Nachrichtenverlauf wird automatisch auf dem Apple-Tablet sichtbar.

Die Frühere Version des Signal könnte nur mithilfe von hochskalierten Darstellungen auf dem IPad genutzt werden. Doch das Update von Signal ermöglicht jetzt die Nutzung wie beim Desktop. Sie müssen nicht mehr auf Speicherplatzt achten, hierbei ist es nämlich nicht mehr notwendig. Auf einem Apple Tablet können sie ihre Signal App wie auf einem Laptop anwenden.

 Mit einer mühelosen Verbindung können sie gleich damit anfangen Signal auf dem IPad zu verwenden.

Wie auch WhatsApp brauchen sie dafür nur den QR-Code scannen.

Anleitung zum Verknüpfen des IPad und Smartphones:

Die notwendigen Einstellungen können sie durchführen, indem sie auf „Einstellungen“ gehen. Darunter werden sie die Option „Gekoppelte Geräte“ sehen können, mit der Betätigung dieser werden die möglichen Geräte angezeigt. Von der Liste können sie ihr eigenes Smartphone auswählen und aktivieren.

IPAD Nutzung von Signal ist ohne Verknüpfung:

Das erfordert ein neues Konto. Also um ihre Signal App auf dem IPad nutzen zu können ohne eine Verbindung zu ihrem Smartphone herzustellen, müssen sie auf dem IPad ein neues Konto für Signal erstellen. Dazu müssen sie wie für alle solche Konten ihre Handynummer eingeben.

Was alles von Signal 3.0 angeboten wird:

Es wurde mit dem Signal- Update ermöglicht Videos direkt in der Messenger-App zu kürzen. Also werden sie sich nicht mehr vor dem absenden mit lästigem schneiden von Videos herumtun müssen. Diese Funktion ist für alle iOS-Nutzer anwendbar.

Abgesehen davon werden sie Gruppenteilnehmer sehr einfach abrufen können, weil sie bei dem Signal Update nur auf die Avatare ihrer Personen tippen müssen. Das kontaktieren von Personen wurde hier, leichter und schneller den je gestaltet.

Zum erwähnen ist auch darunter die verbesserte Querformat Darstellungen der App. Zusammen mit dem Update wurde auch hierbei auf die beste Darstellung geachtet. Es soll ja keinen schlechten Eindruck auf den IPads machen.

Nun ist die Konkurrenz näher an WhatsApp, was uns das nächste Mal wohl erwartet werden wir zusammen erfahren.