Start Smartphone Phone News Samsung’s Smaller Folding Phone 2020

Samsung’s Smaller Folding Phone 2020

379
Samsung Galaxy-Fold-2
Samsung Galaxy-Fold-2

Samsung’s Smaller Folding Phone 2020

Die Aufmerksamkeiten sind zurzeit auf dem quadratischen Faltbaren Smartphone von Samsung gerichtet. Das neue Teil von Samsung soll auf das Jahr 2020 vorbereitet werden.

Quellen von Bloomberg haben berichtet, dass die Samsung Hersteller an einem neuen faltbaren Smartphone arbeiten.

Das Teil soll in einem derzeit noch unbekannten Monat im Jahr 2020 auf den Markt kommen.

Das neue Design wird mit großer Aufregung erwartet

Das Display des neuen Samsung Folding Modells soll 2020 mit einem 6,7-Zoll großen Bildschirm herauskommen. Außerdem wird anscheinend die Vorderseite des Geräts mit nur einem einzigen Kameraloch ausgestattet sein. Die restlichen zwei Kameras werden somit auf der Rückseite Platz finden müssen. Zu den wichtigsten Unterschieden 2020 im Vergleich zum Galaxy Fold, gehören die Kompaktheit und die Form des neuen Samsung Fold, welche sich zu einem Quadrat falten lässt. Angesicht zum großen Fold würde dieser besser in die Tasche, wie auch in Hand passen.

Dank Bloomberg ist ebenfalls bekannt geworden, dass die Samsung Firma sich mit dem amerikanischen Designer Thom Browne zusammengetan hat, um das beste Design für sein neues Smartphone zu erlangen. Eines kommt 2020 jedoch riskant vor und zwar die Tatsache, dass für das innere Display Ultra Thin Glass (UTG) verwendet wurde. Dieser wird unter normalen Umständen zum Schutz von Smartphone Bildschirmen verwendet. Es ist ein wenig beunruhigend, dass das eingesetzte Glas nur 3% der Dicke des Displays ausmacht und dadurch nicht sehr stabil wirkt.

Mit dem Galaxy Fold hatte Samsung seinen ersten Einstieg in den Markt für faltbare Smartphones verwirklicht. Jedoch kam das Gerät mit seinem 7,3-Zoll-Bildschirm und dem unschönen Scharnier bei den Nutzern etwas klobig an. Die Eigenschaft des Samsung Fold sich wie ein Buch falten zu lassen führt dazu, dass es sich auch so anfühlt. Damit ist gemeint das es nicht eher wie ein Smartphone, sondern wie ein Buch anfühlt. Das derzeitige Fold von Samsung ist einfach gesagt zu dick und zugleich auch schwer. Laut Bloomberg soll sich das Unternehmen davon bewusst sein und diese 2020 jeweilig beheben.

Leider steht immer noch nicht fest ob das verbesserte Fold, 2020 Tatsächlich veröffentlicht wird.

Die Veröffentlichung des neuen Fold Smartpones von Samsung hängt, laut Bloomberg, davon ab, ob der derzeitige Samsung Galaxy Fold auf dem Markt gut ankommt.

Angaben über das neue Samsung 2020

Der Samsung Hersteller machte auf der Samsung Developer Conference viele Angaben darüber, was die Zukunft seiner Geräte betrifft. Der wichtigste davon der zu entnehmen war, ist die Enthüllung des neuen klappbaren Designs. Diese Enthüllung wurde mithilfe eines Videos zum Ausdruck gebracht. Darunter war das Zukünftige 2020 Design des neuen Samsung Fold zu sehen.  Auf dem Video war der Übergang zum nach unten gefaltetem Smartphone sehen, also das neu geplante Konzept vom Fold-Design.

Den nicht offiziellen Behauptungen nach, haben wir erfahren, dass das neue Samsung Galaxy Fold 2 ein quadratisches Design haben wird. Dieser soll im Clamshell-Stil gestaltet werden. Eindeutig ist auf jeden Fall aber das dies, 2020 über ein schmales vertikales Design in der modernen Art und Gestaltung verfügen wird.  Auf dem Rest der Konferenz wurde hauptsächlich das Thema, faltbare Geräte behandelt. Unter anderem wurde auch über mögliche Erweiterungen bzw. Verbesserungen des Galaxy Fold in Erwägung gezogen. Darunter sind auch einige Erweiterung der One UI.