Start Spiele Spiele News The Division 2 – 2019

The Division 2 – 2019

328

Tom Clancy’s THE DIVISION 2

UBISOFT hat bekannt gegeben, dass die Division 2 am 15. März 2019 erscheint – Hier ist alles, was Sie über die Shared-World-Shooter-Fortsetzung wissen müssen.

THE Division 2: Ubisofts Shared World Shooter ist nicht nur größer, sondern auch VIEL besser

Die 2’te Version – Neues Gameplay

Während der PAX 2018 hielt Ubisoft einen Livestream, der mehr Material und Gameplay der Division 2 zeigte.

Highlights des Streams sind eine Übersicht der Spielkarte (es ist massiv!) Sowie eine Zusammenfassung der Factions-Mechanik.

Das Video zeigt uns auch ein bisschen von der Gegend um das Capitol Building herum, einschließlich des abgestürzten Air Force One Flugzeugs (welches übrigens der Bereich ist, wo unsere E3 Demo stattfand).

Während wir auf der Gamescom kein Gameplay von The Division 2 sehen konnten, boten die Entwickler eine Präsentation an, die darauf basierte, wie sie D.C zum Ort der Division 2 machten.

Die Fortsetzung findet 7 Monate nach dem ersten Spiel statt, weshalb viele der Umgebungen zu groß und heruntergekommen sind. Dies ist der Grund für die Milizen, die sich in der Hauptstadt niedergelassen haben und Konflikte am Sitz der Macht geschaffen haben

Eines der besten Beispiele hierfür war die überflutete U-Bahn, die laut Ubisoft eine der ersten Naturkatastrophen nach den Ereignissen der Division sein sollte.

Das Team von Ubisoft verbrachte viel Zeit in Washington, um herauszufinden, wie sich die Stadt anfühlt und wie man sie in eine Post-Apokalypse umwandeln kann. Sie verwendeten GPS, um eine 1: 1-Erholung zu machen, und zeichneten sogar Umgebungsgeräusche nachts auf, um die Geräuschkulisse der Stadt einzufangen.

THE DIVISION 2 – 2019

Ein Großteil der brutalistischen Architektur von D.C bleibt intakt, jedes Monument wird in einen verfallenden Zustand verwandelt. Sie können sogar Spuren von Weihnachten sehen, wo Menschen in Eile ihre Häuser verließen.

Das D.C der Division 2 ist in verschiedene Bezirke unterteilt und bietet eine verzerrte Sicht auf die berühmten Sehenswürdigkeiten, die Touristen und Einheimischen gleichermaßen bekannt sind. Roosevelt Island, einst ein friedlicher Platz für einen Spaziergang, ist jetzt ein Quarantäne-Camp.

Das Air and Space Museum ist ein weiteres Highlight, bei dem Agenten begonnen haben, viele der geschützten Gegenstände und Ressourcen in Waffen und Rüstungen umzuwandeln.

Uns wurde eine Reihe von Bildern gezeigt, die diese Veränderungen hervorhoben, und es ist sicher zu sagen, dass die Welt, die ‚The Division 2‘ kreiert, trotz der Tatsache, dass sie kein solides Gameplay sieht, ein überzeugender sein wird. Es hat mich an Fallout 3’s D.C erinnert, das sich in einem anderen Licht gedreht hat.